Tag Archives

Archive of posts published in the category: Staatsarbeit
Jun
28

Staatsarbeiten Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Das erzieherische Verhältnis mit schwerstbehinderten Kindern Das erzieherische Verhältnis mit schwerstbehinderten Kindern: Das erzieherische Verhältnis ist in der Allgemeinen Pädagogik weitgehend in den Hintergrund gerückt. In der Schwerstbehindertenpädagogik hat sich in letzter Zeit jedoch verstärkt eine Rückbesinnung auf das Beziehungselement entwickelt. Diese Arbeit…

Jun
27

Staatsarbeiten körperliche Behinderung

Leid und Leidvermeidung Konsequenzen für die Pädagogik der Körperbehinderten aus der Diskussion um Leid und Leidvermeidung, dargestellt anhand der Humangenetik und der Pränataldiagnostik: In der aktuellen Debatte um die Möglichkeiten, Chancen und Grenzen der Humangenetik steht der Begriff des menschliches Leides im Mittelpunkt.…

Jun
27

Staatsarbeiten

„Theater der Unterdrückten“ Das „Theater der Unterdrückten“ in der Schule am Beispiel eines Theaterworkshops zum Thema „Gewalt“. Eine Arbeit über eine Theatermethode, die zu Zwecken der Konfliktlösung eingesetzt werden kann. Dabei werden die Zuschauer zum aktiven Schauspieler. Von Holger Döding. Universität Hannover |…

Jun
27

Staatsarbeiten

„Eine Welt ohne Behinderte?“ Eine Auseinandersetzung mit den Thesen Norbert Hoersters aus Sicht der Behindertenpädagogik: Der Mainzer Rechtsphilosoph Hoerster hat mit seinen Thesen zum Schwangerschaftsabbruch und zum Lebensrecht schwerstgeschädigter Neugeborener in der Sonderpädagogik ähnlich viel Widerspruch und Empörung ausgelöst wie Peter Singer. Vielfach…

Jun
27

Staatsarbeit Förderschwerpunkt Emotionalität

Eine Schule für alle? Jessica Uebelin (2001), Universität Köln | 1. Staatsexamen Eine Schule für alle? – Sonderpädagogische Förderung und verhaltensauffällige SchülerInnen im dänischen Schulsystem: Vor dem Hintergrund einer ausführlichen Analyse des dänischen Schulsystems wird die dortige sonderpädagogische Förderung untersucht und beschrieben. Dabei…

Jun
27

Staatsarbeit Förderschwerpunkt Lernen

Die Hilfsschule im Nationalsozialismus Kirsten Knaack | 1. Staatsexamen | Hamburg 2001 Das Ziel dieser Arbeit soll sein, in einem breiten theoretischen Rahmen die Alltagsgeschichte an einer Hamburger Hilfsschule während der NS- Zeit darzustellen. Aufgrund des vollständigen Erhalts der Schülerakten bot sich die…

Jun
27

Staatsarbeit Blindenpädagogik

Möglichkeiten Innerer Differenzierung/Arbeitslehreunterricht Stefan Hedwig (2003), Berlin | 2. Staatsexamen Möglichkeiten der Inneren Differenzierung im Arbeitslehreunterricht bei Schülerinnen und Schülern mit den Förderschwerpunkten „Sehen“ und „Lernen“, dargestellt an Unterrichtsbeispielen in einer 9. Klassenstufe der Schule für Blinde: Die Arbeit befasst sich mit der…